Im Interview

Thomas über Hypnose, Beratung und das Zillertal


Du bist psychosozialer Berater und Supervisor bei Zent. Warum arbeitest du gern mit Hypnose?

Durch Hypnose nutzt du deine Möglichkeiten. Du bekommst du einen direkten Zugang zum Unterbewussten. Also zu dem, was sich so unterhalb deiner Oberfläche, unbewusst abspielt. Dadurch ist ganz schnell Veränderung möglich. Ohne stundenlanges Herumreden. Das mag ich.

Welche positiven Erfahrungen hast du mit Hypnose gemacht?

Ganz viele. Sowohl eigene als auch in der Arbeit mit meinen Klient*innen. Faszinierend finde ich, wie schnell Veränderung erreicht werden kann. Und das nicht nur kurzfristig, sondern nachhaltig und auf Dauer. Ich selbst habe als ehemaliger starker Raucher seit zweieinhalb Jahren keine Zigarette mehr angefasst und lebe seither ein spürbar gesundes Leben. Ohne Nebenwirkungen, ohne Stress. Das ist schon sehr vielen Menschen gelungen.

 

Außerdem tut Hypnose sehr gut. Sie ist wie Wellness für Körper und Geist. Mal aussteigen aus dem üblichen Gedankenstrom und der Anspannung.

Die Trance ist ein feines Gefühl. Veränderungen passieren da praktisch wie nebenbei, ohne große Anstrengung. Besonders, wenn du dich von jemanden in die Hypnose führen lässt. Da geht es dann ganz mühelos. Aber jeder kann lernen, es auch selbst zu tun. Wir zeigen das z.B. auch in unseren Kamingesprächen oder Workshops.

Arbeitest du nur mit Hypnose?

In den klassischen Hypnosesitzungen zB. zur Rauchentwöhnung oder zur Stärkung des Selbstbewusstseins steht die Hypnose im Vordergrund, ja. Trotzdem ist mir besonders beim ersten Termin das Gespräch mit meinen Klient*innen wichtig. Damit wir wissen, wohin die gemeinsame Reise geht, und es sich gut anfühlt.

 

Zu mir kommen auch Klient*innen z.B. in kritischen Situationen oder ich begleite auch Teams. Da machen wir dann keine Hypnose, sondern arbeiten an konkreten Lösungen.

Als Berater und Supervisor habe ich ja auch ganz viele andere Tools. Gern mag ich es, Fragen zu stellen. So, dass die Menschen auf ihre Antworten und Lösungen selbst draufkommen. Ich arbeite gern mit Bildern und Visualisierungen und motiviere auch gern. Außerdem gibt es so kleine Helfer für den Alltag, wie z.B. Checklisten oder so. Das kann manchmal auch ganz hilfreich sein. In 25 Jahren in der Sozial- und Gesundheitsbranche lernst du nicht nur viel, sondern bekommst auch ein Gespür für das, was hilft.

Was macht ein Kärntner im Zillertal? :-)

Vor 22 Jahren bin ich beruflich ins Zillertal gekommen. Dort hatte ich meine erste Stelle in Uderns. Lange habe ich noch in der Umgebung gewohnt und seit 2012 lebe ich mit meiner Frau Petra hier.

 

Was ursprünglich beruflich war, wurde zu einer großen Liebe. Es ist wunderschön hier und das Zillertal und überhaupt die Region hat mir sehr viel beigebracht. Früher war Arbeiten sehr wichtig für mich und für alles andere hatte ich kaum Zeit. Jetzt ist das anders. Ich habe als ursprünglich unsportlicher Mensch gelernt, die Natur zu lieben und zu genießen.

 

Die Schönheit, von der ich umgeben bin, hat mich in Bewegung gebracht. Sie verbindet mich mit allem, was mich umgibt.

Wofür begeisterst du dich außer für Hypnose und Natur sonst noch?

  • Jetzt-Momente, so viele wie möglich am Tag.
  • Achtsamkeit mit Mensch und Umwelt
  • gutes Essen: pflanzliche, biologisch angebaute Nahrungsmittel aus der Region, von unseren Bauern, saisonal und frisch und immer supergut
  • feine Begegnungen mit Menschen - uns gemeinsam den Tag verschönern

  • das Wunder des Gehirns
  • mich mit Entwicklungen beschäftigen, auch in der Gesellschaft, in Wissenschaft und Philosophie
  • Teil des Wandels zu sein
  • Bewegung und Entspannung: Yoga; nächstes Projekt: Qi-Gong :-)

Schwerpunkte

DU bist mein Schwerpunkt :-)

Wir können uns gern all deinen Themen widmen. Mein Blick darauf ist immer gleich: Ganzheitlich, liebevoll, achtsam und mit einer guten Portion Humor.

Das Fachliche und die Erfahrung läuft im Hintergrund mit.


+43 (0) 664 555 17 67


Qualifikation

  •  Dipl. Lebens- und Sozialberater
  • Dipl. Sozialbegleiter
  • Dipl. Hypnosetrainer
  • Selfness- und Businesscoach
  • Fachtrainer ISO Cert 17024
  • T ABA Trainer Basisbildung am Arbeitsplatz


mehr erfahren über...



Qualifikationen

Mag.a Petra Ouschan & Thomas Ouschan, LSB

 

Schlitters 79 | A-6262 Schlitters

Ruf uns an:

Oder schreib uns: